Konfirmanden

Liebe Eltern der Konfirmandinnen und Konfirmanden,

 

im Frühjahr beginnt unser neuer Konfirmandenjahrgang, und wir freuen uns auf die Jugendlichen!

Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter sind jetzt in einem Alter, in dem die Jugendlichen neu über sich und das Leben nachdenken. Was trägt mein Leben? Welches Wertegerüst leitet mich? Was ist wichtig? Weil Christus die umfassende Antwort auf unsere Lebensfragen ist, schauen wir nach, wie er gelebt hat und was er sagt über Leben, Glaube, Werte und was im Leben trägt. Wir bringen also unsere Leben mit seiner Person und biblischen Aussagen zusammen. 

 

Wie Sie wissen, fangen wir in St. Stephanus ein Jahr später damit an: etwa 14 zu Beginn, etwa 15 zur Konfirmation. Einen Jahrgang mit dem höheren Alter haben wir jetzt konfirmiert (jedenfalls die eine Hälfte wegen Corona), mit dem zweiten Jahrgang sind wir seit einigen Monaten unterwegs. Wir und die Jugendlichen erleben das als positive Erfahrung: Es ist ein tolles, waches Zusammensein. Wir haben viel Spaß, arbeiten viel in kleinen Gruppen (zur Zeit per Video, aber das sollte im Mai nicht mehr nötig sein), machen eine Wochenendfreizeit u.a. Wir wollen entdecken, wie  Jesus Christus eine gute Lebensgrundlage werden kann.

 

Die Konfirmandenzeit endet mit der Konfirmation; dem großen Fest, das auch den Übergang aus der Kindheit in die Jugend und das Erwachsenensein markiert.

 

Wir möchten Sie einladen, Ihr Kind zum Konfirmandenunterricht anzumelden.
 

Dazu einige Informationen.

  • Hier finden Sie ein Anmeldeformular, welches Sie uns zuschicken / mailen können.
  • Am Donnerstag, 25.3. laden wir Sie mit Ihren Kindern zu einem Kennlernabend um 20.00 Uhr in den Gemeindesaal Dornierstraße 52 ein. Sollte wegen Corona ein Treffen nicht möglich sein, halten wir es per Video.
  • Unsere Freizeit auf Schloss Ascheberg ist jedes Jahr der Hit - alle wollen nochmal hin. Freitag, 28.5.21 nachmittags bis Sonntag, 30.5.21.  Dem sollte dann auch Corona nicht mehr im Weg stehen.
  • Bisher sind vierzehn Kinder/Jugendliche angemeldet. Das ist toll! Aber es können natürlich noch mehr werden. Darum die Ermutigung: Sprechen Sie noch andere Eltern an; und Ihr Jugendlichen, sprecht noch Freunde an. Wenn jemand dabei ist, den man schon gut kennt, fühlt man sich ein bisschen sicherer. Das können auch Freunde aus anderen Ortsteilen sein oder die mit Kirche bisher überhaupt keine Berührungspunkte hatten. Im Konfer geht es ja um´s Kennenlernen.
  • Der Konfirmandenunterricht beginnt am Freitag, 7.5. nachmittags. (14.5. ist frei wegen Himmelfahrtswochenende); dann wieder am 21.5., eine Woche später ist dann unsere Freizeit, so dass wir uns vorher schon zwei mal gesehen haben. Die genaue Uhrzeit sprechen wir beim Kennlernabend ab.

Wir freuen uns über Rückmeldungen und Fragen. Rufen Sie gern an Tel 31 567 oder schreiben Sie an Pastor@Stephanusgemeinde-Luebeck.de

Bleiben Sie und bleibt Ihr gesund und behütet.

Herzliche Grüße
Ihr / Euer Reinhard v. Kries
 

 

 

Kennenlernabend: 

25.3. 20:00 Uhr  Gemeindesaal Dornierstraße 52

 

 

Konfirmandenunterricht

Beginn : 7.5. nachmittags