Wo können wir helfen?

Sprachkurse

 

Nachdem unsere bisher betreuten Flüchtlinge von einem motivierten und fröhlichen Team aus Gemeindegliedern über ein Jahr im Rahmen von Sprachunterricht und  bei Behördengängen begleitet wurde, finden die weiteren Treffen im privaten Bereich statt, was ein großer Erfolg der Integration ist. Wir danken an dieser Stellen unserem Team und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude an den entstandenen Freundschafte.

 

Wer ggf. auch noch Menschen bei der Integration helfen möchte, kann mit uns unter ehrenamtsarbeit@gmx.de Kontakt mit uns aufnehmen. 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Eine Adresse für das Verbinden von Helfern und Flüchtlingen 

 

https://www.willkommen-bei-freunden.de/helfen

 

Das Bundesprogramm "Willkommen bei Freunden - Bündnisse für junge Flüchtlinge" ist ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Initiative Recht auf Willkommen

 

Es gibt die Initiative für ein Recht auf Willkommen.
Dies ist eine zivilgesellschaftliche Plattform gegen Abschottung und Fremdenfeindlichkeit.

 

Unter www.recht-auf-willkommen.de/unterzeichnen kann man unterzeichnen und seine Solidadirät bekunden.

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------

Lübecker Flüchtlingsforum 

 

Auch wenn in Lübeck nicht mehr viele neue Flüchtlinge ankommen, so sind die Kriegsherde der Welt nicht befriedet. 

 

Auf der Website https://www.facebook.com/fluechtlingsforum erfahren Sie  mehr zum Thema Flüchtlingsarbeit in Lübeck. (auch ohne eigenen Facebook-Zugang).

 

November 2016

_____________________________________________________________

Moderne Lieder: Gemeindechor donnerstags um 19.30 Uhr!

Neugierige und Unentschlossene herzlich willkommen!

Jahreslosung 2018

 

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung  21,6

______________________________

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Stephanus Gemeinde zu Lübeck